AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Kurs-, Workshop- und Unterrichtsangebot der Didgeridooschule.ch zur Anwendung.
Gültigkeit: ab Oktober 2015.

Zahlung des Kursgeldes

Nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von uns eine Teilnahmebestätigung. Der dort aufgeführte Betrag ist verbindlich. Die Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes. Das Kursgeld wird entweder vor Ort in Bar oder per Überweisung bezahlt. Dies ist auf den jeweiligen Kursusschreibungen aufgeführt. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung. Bitte beachten Sie, dass eine Buchung als definitiv gilt und nicht zurückgenommen werden kann. Der Betrag wird in jedem falle geschuldet und wird bei Nichterscheinen in Rechnung gestellt.

Kursorganisation

Aus organisatorischen Gründen behalten wir uns vor, Klassen zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen oder den Durchführungsort zu ändern. Fällt der Kursleiter aus, kann die Schulleitung einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen.

Kursplätze und Durchführung

Um unsere Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für jedes Lernangebot eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

Kursausschluss

Die Schulleitung behält sich vor, einen oder mehrere Kursteilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. In folgenden Fällen ist das ganze Kursgeld geschuldet, d.h. es erfolgt weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch ein Erlass des Kursgeldes: Kursausschluss aufgrund Nichtbezahlung des Kursgeldes sowie in schwerwiegenden Fällen (Ehrverletzung, Belästigung, vorsätzliche Sachbeschädigung etc.).

Nicht besuchte Lektionen

Nicht besuchte Lektionen können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet.

Versicherung

Für alle von der Didgeridooschule.ch organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selber für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der zur verfügungn gestellten Anlagen der Didgeridooschule.ch erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Didgeridooschule.ch nicht haftbar gemacht werden.

Video- und Audio-Aufnahmen

Ohne ausdrückliches Einverständnis der Klubschule Migros und/oder der Kursteilnehmenden dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten der Didgeridooschule.ch keine Video- oder Audio-Aufnahmen gemacht werden.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit der Didgeridooschule.ch ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Niederbipp.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen